Publikationen


Bildungssprünge, Edition Raetia Verlag

Bildungssprünge

Gestaltung von Übergängen unter der Prämisse eines institutionsübergreifenden Bildungsverständnisses

 

Herausgeber: Bereich für Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort der Autonomen Provinz Bozen/Südtirol und Stadt Gera/Thüringen.

2013

Edition Raetia


Gemeinsam gingen Bildungsverantwortliche in Ostthüringen/Deutschland und in Südtirol/Italien verschiedenen Fragen nach: Wie gehen Schulen und Schulsysteme hier und dort damit um, dass die Schullaufbahnen der Schülerinnen und Schüler immer auch von Übergängen, dem Wechsel von einer Stufe zur nächsten, von einem Lebensabschnitt zum anderen gekennzeichnet sind? Sind diese Bildungssprünge für die betroffenen Schülerinnen und Schüler wirklich Sprünge oder Brüche, Nahtstellen oder Schnittstellen, schwer überwindbare Hürden oder fürsorglich vorbereitete Brücken?

Das vorliegende Werk will Wege aufzeigen, wie Kinder und Jugendliche auf ihrem Bildungsweg begleitet, gefördert und gefordert werden können, und veranschaulichen, wie Übergänge professionell gestaltet werden können. (Klappentext)



Download
Publikation
Bildungsspruenge_Band 20 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

Zusatzinformationen zum Projekt "Bildungssprünge":
https://prezi.com/ft4qylv0-vvv/myeuropecorepresentation/