Fachgruppe Bewegung und Sport



Vorname Nachname Herkunft Stufe / Organisation Funktion
Stefan Keim SSP Bruneck I Führungsebene Koordination
Petra Von Wenzl GSD Bruneck GS Mitglied
Ruth Mayr MS Ursulinen MS Mitglied
Katherina Agreiter SSP Abtei MS Mitglied
Monika Leitner SSP Ahrntal GS Mitglied
Elisabeth Messner SSP Ahrntal GS Mitglied
Verena von Mersi SSP Ahrntal MS Mitglied
Ruth Gatterer SSP Bruneck I GS Mitglied
Anna Gräber SSP Bruneck I GS Mitglied
Martina Plankensteiner SSP Bruneck II GS Mitglied
Hubert Durnwalder SSP Bruneck II MS Mitglied
Manuela Brunner SSP Innichen GS Mitglied
Thomas Hintner SSP Innichen MS Mitglied
Philipp  Hochgruber SSP Mühlbach GS Mitglied
Brigitte Kofler SSP Mühlbach MS Mitglied
Evi Leiter SSP Olang GS Mitglied
Lydia Platzgummer SSP Olang MS Mitglied
Gerda Craffonara SSP St. Vigil Enneberg GS Mitglied
Markus Winkler SSP St. Vigil Enneberg MS Mitglied
Maria Niedermair SSP Toblach GS Mitglied
Karin Trenker SSP Toblach GS Mitglied
Pirmin Pramstaller SSP Toblach MS Mitglied
Martina Pfeifhofer SSP Toblach MS Mitglied
Ulrike Stampfl SSP Vintl GS Mitglied
Florian Demetz SSP Vintl MS Mitglied
Brigitte Stoll SSP Welsberg GS Mitglied
Gloria Dujmovits SSP Welsberg MS Mitglied
Margit Walch SZ Sand in Taufers GS Mitglied
Ruth Untergasser SZ Sand in Taufers GS Mitglied

Handballturnier der Mittelschulen im Schulverbund Pustertal 2018

Die Handballturniere für die Mittelschülerinnen und Mittelschüler konnten am 10.12.2018 in der Campus-Turnhalle in Bruneck und am 18.12.2018 in der Turnhalle des Oberschulzentrums von Sand in Taufers mit Erfolg durchgeführt werden.

 

Die über 500 Jugendlichen beteiligten sich mit viel Einsatz, Freude und auch Fairness an den Spielen, die durchwegs ein gutes Niveau aufwiesen.

Zum guten Gelingen dieser Großveranstaltung haben beigetragen:

der Schulverbund Pustertal, die MS Ursulinen und die Landesberufsschule Bruneck, die MS Röd, die MS Sand in Taufers, der ASV Meusburger, die Dienststelle für den Schulsport und nicht zuletzt Weger Walter GOL Market in Mühlen in Taufers, mit über 500 gesponserten Schokoladen.

 

Allen sei an dieser Stelle herzlichst gedankt!



Handballturnier der Mittelschulen im Schulverbund Pustertal 2015

Bereits zum 31. Mal fand im Dezember das traditionelle Handballturnier für die Mittelschulen im Schulverbund Pustertal statt. An den beiden Turnieren in Bruneck und in Sand in Taufers nahmen insgesamt 52 Mannschaften mit mehr als 500 Schüler/innen teil.

 

Für die perfekte organisatorische Abwicklung waren auch heuer Hubert Durnwalder in Bruneck und Peter Sulzenbacher in Sand in Taufers verantwortlich. Die spannenden Spiele standen durchwegs auf einem guten Niveau und alle Mannschaften zeigten ein faires und einsatzfreudiges Spielverhalten. Zum guten Gelingen dieser Großveranstaltung haben weiters der Schulverbund Pustertal, die MS Ursulinen und die Landesberufsschule Bruneck, die MS Röd, die MS Sand in Taufers, der SSV Bruneck Sektion Handball, die Dienststelle für den Schulsport und nicht zuletzt Weger Walter GOL Market in Mühlen in Taufers mit über 500 gesponserten Schokoladen beigetragen.

Sportlich dominierte auch heuer wiederum die MS Meusburger, welche in allen sechs Kategorien die Siegermannschaft stellen konnte.



Volleyball-Turnier der Mittelschulen im Schulverbund Pustertal

Aufschlag, Bagger, Pritsch, Smash hieß es am Donnerstag, 05.03.15 wiederum für über 200 Schüler/innen der Mittelschulen im Schulverbund Pustertal. Nachdem im Dezember 2015 die 30. Jubiläumsausgabe des Pustertaler Schul-Handball-Turniers stattfand, konnten sich diesmal die Schüler im Volleyballspiel messen. Die 9 teilnehmenden Mittelschulen stellten insgesamt 19 Mannschaften.

Der Koordinator für Bewegung und Sport im Schulverbund Pustertal, Direktor Karlheinz Bachmann, bedankte sich bei der abschließenden Siegerehrung bei den engagierten Sportlehrer/innen, den einsatzfreudigen Schüler/innen und konnte mit Stolz auf die gelungene schulstufenübergreifende Zusammenarbeit im Schulverbund verweisen.

Sieger 2015: MS Meusburger
Sieger 2015: MS Meusburger

Die begehrten Medaillen wurden von der MS Ursulinen entworfen und von der Landesberufsschule Bruneck gefertigt. Die Schiedsrichter stellte das Realgymnasium Bruneck und die Dreifach-Sporthalle Campus 1 in Bruneck wurde von der MS Röd zur Verfügung gestellt. Ein besonderer Dank erging auch an die Sportlehrer Sandra Bassot, Alfred Erardi und Paul Stauder, die die Organisation und Koordination des Turniers in Zusammenarbeit mit Klaus Seeber vom SSV Bruneck, Sektion Volleyball, übernommen hatten.

Siegerinnen 2015: MS Röd 1
Siegerinnen 2015: MS Röd 1

Bei den Mädchen setzte sich die MS Röd 1 vor MS Meusburger und MS Röd 2 durch. Bei den Buben holte sich die MS Meusburger vor der MS Olang und der MS Röd den Titel.