Umgang mit Vielfalt im Lernen und Verhalten

UV01 AG Umgang mit herausforderndem Verhalten

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte Kindergarten, LP Grundschule, Mittelschule und Oberschule/weiterführende Schule; Maximale Zahl TN: geschlossene Gruppe

Beschreibung: Austausch über die Arbeit und Rolle der Ansprechperson zum Bereich an Kindergärten, Schulen und Sprengeln, Auseinandersetzung mit Fragestellungen zum Thema, Besprechung von Vorgehensweisen in Problemsituationen, Vernetzung mit Diensten im Bezirk, Fallbesprechungen

Referenten: verschiedene

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula

Datum: Mo 26.09.22, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 21.11.22, 15:00–18:00 Uhr; Mo 06.02.23, 15:00–18:00 Uhr; Mo 17.04.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Wolfgang Grüner, Elisabeth Pallua

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV02 Treffen der Koordinatorinnen und Koordinatoren für Integration in Kindergarten und Schule

Zielgruppe: Koordinator*innen für Integration Maximale Zahl TN: 30

Beschreibung: Austausch über Fragestellungen zur Integration/Inklusion, Klärung praktischer Fragen und Anliegen, Vernetzung mit Diensten im Bezirk

Referenten: verschiedene

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula

Datum: Mo 03.10.22, 14:45–17:15 Uhr

Folgetermine: Mo 28.11.22, 14:45–17:15 Uhr;  Mo 27.02.23, 14:45–17:15 Uhr;  Mo 08.05.23, 14:45–17:15 Uhr

Kursleitung: Wolfgang Grüner

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV03 Kinder mit AD(H)S verstehen und begleiten

Zielgruppe: LP Grundschule und Mittelschule Maximale Zahl TN: 20 (idealerweise in Teams)

Beschreibung: Die Teilnehmenden erhalten Informationen zum Störungsbild AD(H)S, dessen Ursachen, Folgen und Therapiemöglichkeiten. Sie werden für auftretende Symptome bei Schüler*innen, die im Bereich der Aufmerksamkeit Schwierigkeiten haben, sensibilisiert. Ein Ziel der Fortbildung ist es, ein besseres Verständnis für die Situation betroffener Kinder und Jugendlicher zu entwickeln.

Schwerpunkt ist die Erarbeitung konkreter Strategien, wie diese Schüler*innen im Unterricht gut unterstützt und begleitet werden können.

Referentinnen: Evelyn Ausserhofer und Elisabeth Pallua

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula

Datum: Mo 10.10.22, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 14.11.22, 15:00–18:00 Uhr; Mo 16.01.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Elisabeth Pallua

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV04 Praxisreflexion zu Autismus-Spektrum-Störung (ASS)

Zielgruppe: LP Grundschule, Mittelschule und Oberschule/weiterführende Schule, Pädagogische Fachkräfte KindergartenMitarbeiter*innen für Integration Maximale Zahl TN: 12

Beschreibung: Die Treffen bieten die Möglichkeit der Praxisreflexion, es werden hilfreiche Handlungsstrategien für die Arbeit mit Kindern/Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störung vermittelt, weiters können auch kurze Videosequenzen analysiert werden. Kurze theoretische Inputs sollen die praktische Arbeit unterstützen.

Referentinnen: Helga Call, Alexandra Reichegger

Ort: Bruneck, Mittelschule Ursulinen - Aula

Datum: Mi 19.10.22, 15:00–17:00 Uhr (Präsenz)

Folgetermine: Do 15.12.22, 15:00–17:00 Uhr (online); Mi 15.03.23, 15:00–17:00 Uhr (online); MI 10.05.23, 15:00–17:00 Uhr (Präsenz)

Kursleitung: Wolfgang Grüner

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV05 Treffen der Koordinator*innen für Gesundheitsförderung Pustertal

Zielgruppe: Koordinator*innen für Gesundheitsförderung Maximale Zahl TN: 25

Beschreibung: Gesundheit und Bildung bedingen sich gegenseitig. Gute Gesundheit ermöglicht erfolgreiches Lernen, umfassende Bildung fördert einen gesunden Lebensstil. Auch im heurigen Schuljahr soll der Erfahrungsaustausch zur Klärung von praktischen Fragen und Anliegen dienen und die  Vernetzung im Bezirk weiter gefördert werden.  Das Ziel ist es eine gesundheitsfördernde Kultur in Kindergarten und Schulen anzuregen. 

Referenten: verschiedene

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula/Medienraum

Datum: Mo 24.10.22, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 27.02.23, 15:00–18:00 Uhr, Mo 15.05.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Dagmar Steurer 

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV06 Gezielte Förderung von Schüler*innen mit Rechtschreibschwierigkeiten durch phonologische Übungen

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte Kindergarten und LP Grundschule Maximale Zahl TN: 20

Beschreibung: Durch gezielte, phonologische Übungen können die Rechtschreibkompetenzen von Kindern, Schülerinnen und Schülern gut vorbereitet oder nachhaltig verbessert werden. Aufschlussreiche theoretische Hintergründe werden kurz beleuchtet und die Bedeutung der phonologischen Kompetenzen von Kindern werden herausgestellt. Anknüpfend an Schwierigkeiten, die wir alle im Deutschunterricht beobachten, erproben wir vielseitige, bewährte und motivierende Möglichkeiten und Materialien der spielerischen und passenden Förderung bzw. Begleitung.

Referentin: Anke Jörgeling

Ort: Bruneck, Grundschule Bachlechner - Lehrerzimmer

Datum: Mo 24.10.22, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Elisabeth Pallua

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV07 Treffen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Integration in Kindergarten und Schule

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen für Integration Maximale Zahl TN: 25

Beschreibung: Austausch über die Arbeit und die berufliche Rolle, Klärung praktischer Fragen und Anliegen, Reflexion der eigenen Arbeit

Referent: Wolfgang Grüner

Ort: Bruneck, Mittelschule Ursulinen - Aula

Datum: Mo 24.10.22, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 13.02.23, 15:00–18:00 Uhr; Mo 15.05.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Wolfgang Grüner

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV08 Struktur und Rituale geben Sicherheit und Halt

Zielgruppe: LP Grundschule und Mittelschule, Pädagogische Fachkräfte Kindergarten Maximale Zahl TN: 25

Beschreibung: Rituale und Strukturen können in einer sich ständig veränderbaren Gesellschaft ein Gefühl von Orientierung, Sicherheit, Halt und Geborgenheit bieten. Sie schaffen Gemeinsamkeiten, die im Alltag sonst untergehen und sind eine große Unterstützung in der Stärkung des Zusammenhaltes von Kindergruppen und Schulklassen.

Rituale und Strukturen sorgen für einen reibungslosen Ablauf in Kindergarten und Schule und entlasten somit Pädagogen und Pädagoginnen.

Neben einem theoretischen Input werden Rituale für bestimmte Situationen vorgestellt und für die konkrete Umsetzung in Kindergarten und Schule aufbereitet.

Referentinnen: Maria Obrist, Elisabeth Pallua

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula/Medienraum

Datum: Mo 07.11.22, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 28.11.22, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Elisabeth Pallua

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV09 Treffen der Koordinatoren für Migration

Zielgruppe: Koordinator*innen für Migration Maximale Zahl TN: 22

Beschreibung: Austausch über Fragestellungen zur Inklusion, rechtliche Grundlagen, Klärung praktischer Fragen und Anliegen, Infos zu Projekten und Initiativen

Referenten: verschiedene

Ort: Bruneck, Schulzone - Mikado

Datum: Mo 14.11.22, 15:00–17:00 Uhr

Folgetermine: Fr 14.04.23, 15:00–17:00 Uhr

Kursleitung: Sabine Kurz

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV10 Deutsch lehren lernen in sprachlich vielfältigen Lerngruppen

Zielgruppe: LP Grundschule und Mittelschule Maximale Zahl TN: 16

Beschreibung: In den einzelnen Werkstatttreffen werden ausgehend von einem thematischen Input die Möglichkeiten der Sprachförderung für Kinder und Jugendliche mit nichtdeutscher Familiensprache gemeinsam reflektiert und die Umsetzung in die jeweilige Unterrichtspraxis angedacht.

Aus der Vielzahl an Themen (Mehrsprachigkeit und Migration, Sprachen und Kulturen, Stolpersteine der deutschen (Bildungs-) Sprache, sprachaufmerksamer Fachunterricht, Anfangsunterricht und Alphabetisierung, Frühförderung, digitale Tools usw.) - werden jene Scherpunkte ausgewählt, die von Interesse sind.

Referenten: verschiedene

Ort: Bruneck, Schulzone - Mikado

Datum: Mo 21.11.22 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 06.03.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Oberhollenzer Klara und Sabine Kurz

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV11 Basale Stimulation – Gestaltung gelingender Interaktion

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen für Integration Maximale Zahl TN: 18

Beschreibung: In den zwei Fortbildungsnachmittagen mit Frau Kaserer soll es um gelingende Interaktion mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung gehen. Wesentlich für gelingende Interaktion ist die Aktivierung aller Wahrnehmungskanäle, dabei spielt auch Bewegung eine wichtige Rolle. Die Fortbildung baut auf Eigenerfahrung auf und gibt die Möglichkeit, konkrete Ideen für die Praxis zu erfahren sowie eigene Fragen einzubringen.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Matte

Referentin: Sabine Kaserer

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula

Datum: Mo 05.12.22, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mo 23.01.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Wolfgang Grüner

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV12 Sexuelle Bildung in der Schule - natürlich auch für Schüler*innen mit Beeinträchtigung!

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte Kindergarten, LP Grundschule, Mittelschule und Oberschule/weiterführende Schule, Mitarbeiter*innen für Integration Maximale Zahl TN: 25

Beschreibung: Sexuelle Bildung gehört zum Erziehungsauftrag dazu und ist auch im Lehrauftrag vorgesehen. 

Nach einer kurzen Auseinandersetzung mit Grundsätzlichem zur psychosexuellen Entwicklung im Besonderen von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung, gibt es Reflexionsmomente zum eigenen Zugang zum Thema. Die Vermittlung von KnowHow zur Thematisierung von Inhalten und zur konkreten Anwendung von Methoden im Arbeitsalltag steht im Vordergrund. 

Der Workshop ist praktisch angelegt und versucht auch konkrete Fallbeispiele der Teilnehmer*innen aufzugreifen.

Referenten: Silvia Clignon, Eduard Mairösl

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Medienraum

Datum: 25.01.23, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: 08.02.23. 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Dagmar Steurer 

Veranstalter: Schulverbund Pustertal 


UV13 Bewegtes Lernen

Zielgruppe: LP Grundschule und Mitarbeiter*innen für Integration Maximale Zahl TN: 18

Beschreibung: Bewegung ist eine wichtige Voraussetzung für eine optimale gesundheitsorientierte, kognitive, psychische, physische und soziale Entwicklung der Kinder. Es gilt, die Bewegung als Unterrichtsprinzip zu integrieren. Durch das bewegte und bewegende Lernen, aber auch durch bewegte Pausen und gesundheitsfördernde Organisationsstrukturen soll ein ganzheitliches Lernen gefördert werden. Die Teilnehmenden lernen Spiel- und Bewegungsideen für die tägliche Bewegungszeit sowie Bewegungsimpulse für den Unterricht kennen. Diese Spiele sind in etwa fünf Minuten machbar, kommen praktisch ohne Material aus und aktivieren auch die Lachmuskeln. Ein wichtiges Anliegen ist mir zu zeigen, wie einfach man ALLE schulischen Inhalte mit Bewegung verbinden kann. Bewegungsangebote sollen den Unterricht auflockern, das Verstehen schulischer Inhalte unterstützen und das Lernen für alle Kinder erleichtern. Ein bewegter Unterricht fördert die Konzentration, steigert die Leistungsfähigkeit und macht zusätzlich noch Spaß. Die Bedeutung von Bewegung für ein erfolgreiches und angenehmes Lernklima steht dabei im Mittelpunkt.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe und gute Laune

Referentin: Elisabeth Messner

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula

Datum: Mi 15.02.23, 15:00–18:00 Uhr

Folgetermine: Mi 01.03.23, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Wolfgang Grüner

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV14 Exkursion für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Integration in Kindergarten und Schule

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen für Integration Maximale Zahl TN: 30

Beschreibung: Besuch und Besichtigung einer Förder- bzw. Bildungseinrichtung (eigene Ausschreibung folgt!)

Referenten: verschiedene

Datum: Mo 19.06.23, 8:00–17:00 Uhr

Kursleitung: Wolfgang Grüner

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, PBZ Bruneck


UV15 #happymind - Förderung der psychosozialen Gesundheit    neue Fortbildungsveranstaltung!

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schulstufen sowie Schulsozialpädagog*innen. Maximale Zahl TN: 

Beschreibung: Ziele der Fortbildung: 

  • Förderung des Wissens über psychische Gesundheit 
  • Informationen zu psychischen Störungen (insbesondere ADHS, Angststörungen, Depressionen, Essstörungen)
  • Sensibilisierung für psychische Krisen
  • Umgang mit psychischen Krisen von Schülern und Schülerinnen (insbesondere Umgang mit Suizidalität, selbstverletzendem und aggressivem Verhalten)
  • Informationen über bestehende Angebote im soziosanitären Bereich

Referenten: Stephanie Kosta - Fachambulanz für psychosoziale Gesundheit im Kindes- und Jugendalter

Ort: Bruneck, Mittelschule Röd - Aula 

Datum: Mo 24.10.22, 15:00–18:00 Uhr

Kursleitung: Elisabeth Pallua 

Veranstalter: Pädagogische Abteilung, Pädagogisches Beratungszentrum Bruneck

Anmeldeschluss: 03.10.22