Deutsch–Anfangsunterricht

DAU01 Auf dem Weg zu einem effektiven Rechtschreibunterricht

Zielgruppe: LP Grundschule Maximale Zahl TN: 20

Beschreibung: Rechtschreiben von Anfang an. Die Veranstaltung ist vor allem für Lehrpersonen der 1. und 2. Klasse geeignet, welche nach dem Rechtschreibkonzept "Zauberlehrling" arbeiten oder es kennenlernen möchten. Es werden Wege aufgezeigt, wie  strukturierter Rechtschreibunterricht in offenen Unterricht eingebunden werden kann. Nach erfolgter Anmeldung besteht die Möglichkeit, verschiedene Materialien (Perlen usw.) zu bestellen, welche von der Referentin besorgt werden.  Im Zuge der Fortbildung können dann Lautierketten, Silbenkarten ... für die Hand der Kinder angefertigt werden, damit sie zu Schulbeginn einsatzbereit sind.

Kosten: ca. 5,00 €

Referentin: Sigrid Kofler

Ort: Bruneck, Mittelschule Meusburger - Bibliothek

Datum: Di 23.08.22, 9:00 - 12:00 Uhr

Folgetermine: Mo 24.10.22,  15:00 - 18:00 Uhr

Kursleitung: Erna Holzer

Veranstalter: Schulverbund Pustertal 


DAU02 Ich unterrichte in einer 1. Klasse Deutsch

Zielgruppe: LP Grundschule Maximale Zahl TN: keine

Beschreibung: Bei dieser Fortbildungsreihe erhalten die Lehrpersonen Hinweise zum Lese- und Schreiblehrgang im Anfangsunterricht, unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungsstandes der einzelnen Kinder. Organisatorisches vor Schulbeginn und in den ersten Schulwochen (Brief an die Kinder, erster Schultag, Elternabend …) soll erläutert werden. Methodisch-didaktische Beispiele im Bereich des Lese- und Schreibprozesses (Anlauttabelle, erste Schriftversuche, Lautieren einzelner Buchstaben …) werden aufgezeigt. Zudem wird auch auf die Themen Schreibschrift und Rechtschreibung eingegangen.

Das dritte Treffen soll in erster Linie einem Erfahrungsaustausch dienen. Die Teilnehmenden berichten, womit sie gute Erfahrungen gemacht haben oder welchen Stolpersteinen sie begegnet sind. Weiters wird die Referentin einen Ausblick auf das 2. Schuljahr geben und einige Empfehlungen erteilen, wie es in der zweiten Klasse weitergehen könnte (Sprachstarken, Roter Faden im Deutschunterricht von Klasse 2 bis 10, …)

Referentin: Petra Eisenstecken

Ort: Bruneck, Grundschule Bachlechner - Aula oder Klasse 5A Westtrakt

Datum: Mo 29.08.22, 09:00 - 12:30 und 14:00 - 17:30 Uhr;

Folgetermine: Mo 12.09.22, 15:00 - 18:00 Uhr; Do  12.01.23, 15:00 - 18:00 Uhr

Kursleitung: Elisabeth Brugger

Veranstalter: Schulverbund Pustertal


DAU03 Artikelsensibilisierung, das Sprechen in Sprachrunden, das Schreiben und Erzählen fördern

Zielgruppe: LP Grundschule Maximale Zahl TN: 25

Beschreibung: Sprachliches Lernen in mehrsprachigen Klassen erfordert einen sprachaufmerksamen Unterricht, in dem sowohl die Herkunftssprachen als auch die individuellen Sprachentwicklungsstände der Kinder berücksichtigt werden. Im Seminar geht es vor allem um die Artikelsensibilisierung, das Sprechen in Sprachrunden, das Schreiben in Verbindung mit Kinderliteratur und um das Erzählen.Deutsch in mehrsprachigen Klassen

Referentin: Ruth Oberrauch

Ort: Bruneck, Grundschule Bachlechner - Aula

Datum: Mi 07.12.22, 15:00 - 17:30 Uhr

Kursleitung: Elisabeth Brugger

Veranstalter: Schulverbund Pustertal