Kunst 2019-2020


KU 01 Kunsthistorische Stadtführung durch Bozen

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schulstufen (max. 20)

Beschreibung: Bozen zählt architektonisch zu den interessantesten Städten Italiens. Unsere Landeshauptstadt bietet Architekturbeispiele vom Mittelalter bis in die Neuzeit von besonderer Qualität, die wir gerne übersehen und wenig beachten.

Referent: H. Reinhold Haller

Treffpunkt: Bozen, Waltherplatz

Zeit: Freitag, 18.10.2019 von 15:00 bis 17:30 Uhr

Kursleitung: Karl Bachmann


KU 02 Ateliergespräch mit Carlo Speranza

Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schulstufen (max. 20)

Beschreibung: Das Ateliergespräch eröffnet die Möglichkeit, professionelle künstlerische Praxis aus der Nähe und in einem besonderen Rahmen kennen zu lernen. Mittels Kunstbetrachtung und Bildbesprechung werden kunstrelevante und kulturphilosophische Themen erörtert und in der Gruppe diskutiert.

Referent: Carlo Speranza

Ort: wird noch bekannt gegeben

Zeit: Freitag, 25.10.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Franz Josef Hofer

KU 03 Masken aus Ton

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grund- und Mittelschule (max. 12)

Beschreibung: Modellieren bzw. Gestalten und Bemalen bzw. Glasieren einer dreidimensionalen Maske aus Ton anhand Platten- und Applikationstechnik.

Mitzubringen: eine Arbeitsschürze, ein Nudelholz (Durchmesser ca. 5,5 cm) und viel gute Laune J

Materialspesen: 5,00 € pro Teilnehmer

Referentin: Helga Florian

Ort: Mühlbach, Mittelschule – Kunstraum

Zeit: Montag, 13.01.2020 von 15:00 bis 18:00 Uhr und Montag, 03.02.2020 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Kursleitung: Helga Florian

Veranstalter: Pädagogische Abteilung


KU 04 Kunst vor der Haustür

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grund- und Mittelschule (max. 18)

Beschreibung: In jedem noch so kleinen Dorf finden sich Kunstwerke. Sie sind es wert, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Zugleich bieten sie die Möglichkeit authentischen Originalen ohne viel organisatorischem Aufwand gegenüberzustehen.

Die Teilnehmenden erlernen Grundlagen der Kunstrezeption und erhalten einen Einblick in verschiedene Möglichkeiten, mit Schülern lokale Kunstwerke wahrnehmend und handelnd zu erschließen.

Mitzubringen: Zeichenblätter und Zeichengeräte (falls es anderes braucht, wird dies bekannt gegeben)

Materialspesen: max. 10,00 € pro Teilnehmer

Referentin: Anna M. Renzler

Ort: Taisten, Grundschule – Atelier

Zeit: Freitag, 24.04.2020 von 14:30 bis 18:30 Uhr

Kursleitung: Anna M. Renzler