Deutsch 2019-2020


D 01 Lesen von Klasse 2 – 4 

Zielgruppe: Deutschlehrpersonen der Grundschule, vor allem an Junglehrpersonen gerichtet (max. 20)

Beschreibung: Wie geht es weiter nach dem Erstleseunterricht? Die Referentin wird auf die Förderung der Lesemotivation und auf das Differenzieren im Leseunterricht eingehen. Sie wird das wichtige Thema Vorlesen behandeln und Tipps zu geeigneten Büchern geben.

Referentin: Maria Hofmann

Ort: Bruneck, MS Ursulinen

Zeit: Mittwoch, 02.10.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Erna Holzer


D 02 Ein roter Faden im Deutschunterricht von Klasse 2 bis 10

Zielgruppe: Lehrpersonen der Klassenstufen 2 – 10 (max. 25 )

Beschreibung: Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Lehrpersonen den Entwurfstext, der in der Nachmittagsveranstaltung zur Diskussion gestellt wird.

Anhand ausgewählter Beispiele aus dem Rechtschreibunterricht (z.B. Verteilung zentraler Rechtschreibthemen auf die Jahrgangsstufen) oder grammatischer Themen wie „Wortarten“ oder „Satzglieder“ soll aufgezeigt werden, wie ein schulstufenübergreifendes Konzept von Rechtschreib- und Grammatikunterricht konkret aussieht und welche Rolle ein entdeckend-forschender Umgang mit dem System Sprache spielen kann.

Referenten: Mitarbeiter/innen der Arbeitsgruppe

Ort: Bruneck, MS Ursulinen

Zeit: Mittwoch, 23.10.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Erna Holzer

Veranstalter: Pädagogische Abteilung


D 03 Lesen im Klassenverband, Klassenlektüre

Zielgruppe: Deutschlehrpersonen der Mittelschule (max. 20)

Beschreibung: Gemeinsam ein Buch zu lesen kann sinnvoll und bereichernd sein. Neue Sichtweisen werden erschlossen, Meinungen ausgetauscht, andere Denkweisen kennengelernt, das Wir- Gefühl in der Klasse gestärkt. Damit aber alle Schüler davon profitieren, braucht es neue Formen und gut geplante, individualisierende Arbeitsaufträge. Schnelle, kompetente Leser dürfen nicht unterfordert und weniger Geübte nicht überfordert werden. Der Kurs zeigt dazu Beispiele auf. Außerdem wird in diesem Kurs der Frage nachgegangen, was der Einsatz von Klassenlektüren zu einem fördernden Leseunterricht allgemein beitragen kann.

Mitzubringen: ein Buch, das man als Klassenlektüre eingesetzt hat oder lesen möchte

Referentin: Maria Riss

Ort: Bruneck, MS Ursulinen

Zeit: Montag, 30.03.2020 von 14:30 bis 17:30 Uhr

Kursleitung: Erna Holzer