Mathematik

M 01 Anfangsunterricht Mathematik

Zielgruppe: Lehrpersonen für Mathematik in der 1. Kl. Grundschule (max. 20)

Beschreibung:

- Rahmenrichtlinien und Curriculum zum Mathematik-Anfangsunterricht

- den Zahlenraum 20 erschließen durch:

ganzheitliche Erarbeitung des Zahlenraumes

Zahlen- und Mengenbegriff

Rechnen an der Sache

Kopfrechenübungen

Denkschule und Knobelaufgaben

- Ausblick auf den Zahlenraum 100

- Vorstellung verschiedener Lernspiele und Übungsmaterialien

Referent: Tom Bachmann

Ort: Welsberg, Mittelschule – Klasse 2A

Zeit: jeweils freitags: 21.09.2018, 05.10.2018 und 19.10.2018, jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Tom Bachman


M 02 Kompetenzorientierter Mathematikunterricht nicht nur mit dem Zahlenbuch

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule (max. 25)

Beschreibung: An exemplarischen Beispielen zu folgenden Themen wird aufgezeigt, wie mit didaktisch methodischer Konsequenz dem mechanischen Arbeiten entgegengewirkt werden kann und tragfähige mathematische Kompetenzen erworben werden: Einstieg in Zahlenräume (100/1000/Mio.) inklusive Bruch- und Dezimalzahlen, Festigung des Zahlbegriffs, die vier Grundrechenarten, Vorstellung von Größen und operieren mit Größen. Falls erwünscht Arbeit mit Excel: Tabellen-Diagramme oder als Alternative: anspruchsvolle Lernumgebung zur (Dreh)Symmetrie.

Referentin: Monika Gatterer

Ort: Bruneck, MS Röd

Zeit: Montag, 22.10.2018 und Montag, 05.11.2018, jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Monika Gatterer

Veranstalter: Pädagogische Abteilung


M 03 GeoGebra >>> abgesagt

Zielgruppe: Lehrpersonen der Mittelschule und des 1. Bienniums der weiterführenden Schulen

Beschreibung: GeoGebra ist eine dynamische Mathematiksoftware für Schulen, die Geometrie, Algebra, Stochastik und Analysis verbindet.

Im Rahmen der Fortbildung soll ein Einblick in die Möglichkeiten des Programmpaketes gegeben werden, wobei die Dynamik des Programmes vor allem anhand Aufgabenstellungen aus der Geometrie aufgezeigt wird.

Bei Interesse wird darüber hinaus kurz auf andere Inhaltsbereiche eingegangen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referent: Manfred Piok

Ort: Bruneck, MS Röd – Computerraum

Zeit: Montag, 22.10.2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Stephan Oberrauch


M 04 Umgang mit mathematischen Lernschwierigkeiten in der Grundschule

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule

Beschreibung: Kinder mit Lernschwierigkeiten in Mathematik stellen Lehrpersonen vor besondere Herausforderungen. In dieser Fortbildung erhalten Sie fachdidaktisch fundierte praktische Anregungen für einen präventiven Mathematikunterricht, für die Erfassung des Lernausgangsstandes und für individuelle Fördermaßnahmen zur Behebung von Lernschwierigkeiten.

Die inhaltlichen Schwerpunkte orientieren sich an wesentlichen Lerninhalten der Klassen 3 bis 5 und unverzichtbaren Grundvoraussetzungen: nicht-zählendes Kopfrechnen, Absichern des Einmaleins, Einsicht ins dezimale Stellenwertsystem, Umgang mit Größen und Umwandeln von Maßeinheiten, schriftliche Subtraktion…

Referentin: Eva Lassnitzer

Ort: Bruneck, Mikado

Zeit: Montag, 26.11.2018 und Montag, 10.12.2018, jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Stephan Oberrauch


M 05 Unterricht mit den Mathematik-Wanderkisten

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule (max. 20)

Beschreibung: Die Lernumgebungen und Aufgabensammlungen der Mathematik-Wanderkiste bieten vollständige Lernumgebungen und entsprechen dem Konzept des aktiv-entdeckenden Lernens.

Alle Lernumgebungen und Aufgabensammlungen sind so aufgebaut, dass sie eine innere Differenzierung ermöglichen und in mehreren Jahrgangsstufen zum Einsatz kommen können.

Zurzeit stehen 16 verschiedene Kisten zu den Bereichen „Zahl“, „Ebene und Raum“ sowie „Daten und Vorhersagen“ zur Verfügung.

Im Rahmen einer Nachmittagsveranstaltung wird das Konzept der Wanderkisten vorgestellt und in Absprache mit der Kursleitung ein bis zwei Wanderkisten genauer vorgestellt.

Referent: Tom Bachmann

Ort: Welsberg, Mittelschule – Klasse 2A

Zeit: Montag, 04.02.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Tom Bachmann

Veranstalter: Pädagogische Abteilung


M 06 Punkt, Fläche, Körper - Grundschulgeomentrie handelnd und beziehungshaltig entdecken

Zielgruppe: Lehrpersonen der 1., 2. und 3. Klasse Grundschule (max. 20)

Beschreibung: Mit einem Stück Papier kann die Geometrie beginnen. Schon erste Grundbegriffe wie Gerade, Strecke oder Winkel können durch einfache Faltaktivitäten erlernt werden. Durch ein anschauliches und strukturiertes Herangehen an geometrische Inhalte soll die Verinnerlichung geometrischer Begriffe gefördert werden. Geometrisches Wissen kann von Anfang an miteinander vernetzt werden mit dem Ziel, dass die Lernenden geometrische Zusammenhänge erkennen. Das Anforderungsniveau lässt sich differenzieren: Nicht alle Kinder müssen sich alles merken und alles aufnehmen. Offene Aufträge sorgen für den notwendigen Ausgleich.

Mitzubringen: Faltpapier, Zirkel, Geo-Dreieck, Schere, Klebstoff und ein Heft mit unliniertem Papier (DIN-A-4)

Referentin: Renate Rasch

Ort: Bruneck, Mikado

Zeit: Freitag, 22.02.2019 von 09:00 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr

Kursleitung: Stephan Oberrauch


Hinweis auf weitere Fortbildungen

UV 13 Herausfordernde Aufgaben erstellen und dabei Mathematik betreiben

UV 18 Umgang mit Lernschwierigkeiten von Schülerinnen und Schülern im Anfangsunterricht Mathematik

NW 02 Kompetenzorientierte Aufgabenentwicklung in den MINT – Fächern – Didaktische Werkstatt