Bewegung und Sport

BS 01 Das 1x1 des Seilkletterns mit Kindern

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule (max. 15)

Beschreibung: Einfache Kletter- und Sicherungstechniken

Mitzubringen: Sportsachen

Referent: Frank Steger

Ort: Bruneck, Neue Kletterhalle

Zeit: bitte bei der Anmeldung die Gruppe angeben!

  1. Gruppe: Montag, 18.09.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr
  2. Gruppe: Montag, 25.09.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Petra Steinhauser


BS 02 Ball über die Schnur

Zielgruppe: Lehrpersonen der Grundschule

Beschreibung: Verbindlicher Inhalt aus dem Curriculum und wird vom Amt für Schulsport als Turnier im Raum Pustertal angeboten.

Mitzubringen: Sportsachen

Referentin: Petra Steinhauser

Ort: Welsberg, Turnhalle Schulzentrum

Zeit: Montag, 09.10.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Petra Steinhauser


BS 03 Aerobic und Ausarbeitung einer Tanzchoreographie zu aktuellen Hits

Zielgruppe: Lehrpersonen für Bewegung und Sport der Grund- und Mittelschule

Beschreibung: Im ersten Teil der Einheit soll das Eigenkönnen verbessert werden; einige Schritte aus der Aerobic kennengelernt werden. Im zweiten Teil wird den Teilnehmern anhand eines aktuellen Hits aufgezeigt wie man eine Tanzchoreographie erstellen kann. In einem weiteren Teil erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen einen Teil einer Choreographie.

Mitzubringen: Sportsachen

Referentin: Brigitte Kofler

Ort: Vintl, Mittelschule – Turnhalle

Zeit: Mittwoch, 11.10.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Paul Stauder


BS 04 Minitrampolin im Sportunterricht

Zielgruppe: Lehrpersonen für Bewegung und Sport der Grund- und Mittelschule

Beschreibung: Überblick über Aufbau und Verwendung vom Minitrampolin (Sicherheitshinweise); Methodische Übungsreihe der Grundsprünge (Strecksprung, Hocksprung, Grätschsprung, Schrittsprung, Grätschwinkelsprung, Drehung); Methodische Übungsreihe Salto vorwärts

Mitzubringen: Sportsachen

Referent: Martin Premstaller

Ort: Sand in Taufers, Schulzentrum - Turnhalle

Zeit: Mittwoch, 07.03.2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Kursleitung: Paul Stauder